Technik

Zur Beobachtung der Schleiereulen ist folgende Technik im Einsatz:

Kamera

Kamera

CCD-Farbkamera-Modul

Spannungsversorgung 12V=
Stromaufnahme 170mA
Ausgangspegel 1 Vpp / 75 Ohm
Horizontalauflösung 330 Zeilen
Lichtempfindlichkeit 3 Lux
Bildwinkel horizontal ca. 85°
automatische Blendeneinstellung und Weißabgleich
Signal-Rauschabstand 42 dB
Gewicht 20 g
Größe ca. 40 x 40 x 30 mm

Sender

Sender im Kameragehäuse

Video- u. Audio Sender

Spannungsversorgung 12 V=
Stromaufnahme max. 180mA
Sendeleistung EIRP max. 10mW
Videosignaleingang FBAS- oder BAS-Normsignal, positiv 1Vss / 75 Ohm
Videobandbreite 50 Hz bis 5 MHz
Gewicht 35 g
Größe 45 x 45 x 18 mm

Reichweite ca. 300 m (in unbebautem Gelände)

Empfänger

Empfänger

Video- u. Audio Empfänger

Spannungsversorgung 12 - 15V=
Stromaufnahme max. 150mA
Videoausgangsspannung 0,8 - 1,2 V / 75 Ohm (einstellbar)
Gewicht 140 g
Größe 90 x 85 x 30 mm

Reichweite ca. 300 m (in unbebautem Gelände)

TV / Video

Videorekorder und Fernseher

Zur Darstellung des Videos werden handelsübliche TV- und Videogeräte benutzt.
Tonaufnahmen sind im Moment noch nicht realisiert.