Bilder von einer verhungerten Eule

Durch Klick auf die Fotos kann man die vergrößerte Version sehen.

Diese Eule wurde von einem Landwirt in seiner Scheune in Obermichelbach gefunden.
Sie hatte eine Spannweite von 94 cm und ein Gewicht von 248 g. Das geringe Gewicht und eine eingehende Untersuchung sind eindeutige Zeichen dafür, daß diese Eule verhungert ist.

Die Eule von vorne, sie ist weitgehend weiß, daher
die Bezeichnung Tyto alba

Von oben kann man die wunderschöne
Gefiederzeichnung erkennen.

 

Dies ist der rechte Flügel

Der Stoß der Eule mit der
typischen Bänderung.

zurück zum Tagebuch